Wir sind morgen

Jugendliche, die im Stadtgebiet Bad Münstereifel leben oder zur Schule gehen, erhalten die Möglichkeit, konkrete Projekte umzusetzen und zu entwickeln, um Bad Münstereifel für junge Menschen attraktiver zu gestalten.

Dotierung:

1. Preis 1000,00 Euro für die Idee und 5000,- Euro für die Umsetzung

2. Preis 500,00 Euro für die Idee und 2500,- Euro für die Umsetzung

Bei der Gründung der Bürgerstiftung 2010, bestand Einigkeit, dass man ein sog. Leuchtturmprojekt benötigt, um Werte und Ideen der Stiftung zu verdeutlichen und bekannt zu machen.

Es sollte ein Jugendprojekt werden – so entstand „Wir sind morgen“.

Im Sinne des Projekttitels haben die Jugendlichen die Gelegenheit, in die Eigenverantwortung zu gehen, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten aber auch Traumprojekte zu verwirklichen. Dafür steht das o.g. Preisgeld zur Verfügung.

Die Jury des Wettbewerbs ist der Stiftungsvorstand.
Unterstützer sind engagierte Bürger, die für dieses Projekt spenden.
2012 konnte zudem zunächst ein Werbevertrag mit RWE abgeschlossen werden (4.800,- €).
Seit einigen Jahren hilft die Kreissparkasse Euskirchen mit einem nennhaften Betrag.

Projektleiterin ist Michelle Tomes. Das Schulamt der Stadt Bad Münstereifel unterstützt den Wettbewerb. Aufgabe der Projektleitung ist es, Jugendliche bei der Projektentwicklung zu unterstützen, z.B. Hinweise zu geben, wo weitere Informationen zu erhalten sind, Tipps für Kalkulationen zu geben, auf notwendige öffentlich-rechtliche Genehmigungen hinzuweisen und auf Einhaltung der Ausschreibungsrichtlinien zu achten.

„Wir sind morgen!“ wird jährlich öffentlich im Amtsblatt ausgeschrieben. Daneben werden Schulen und Vereine angesprochen. Auch werden Sprechstunden angeboten.

Traut Euch! Seid kreativ und mutig! Alles ist möglich, solange Du wild bist!

Ansprechpartnerin:
Michelle Tomes
Telefon 0170 6062047   
E-Mail: michelle.tomes@hotmail.com

Scroll to Top