Traumhafte Taschen – alles Unikate!

Traumhafte Taschen - alles Unikate!

Eine ganz besondere Erinnerung bietet die Bürgerstiftung Bad Münstereifel auf Spendenbasis an: aus der großformatigen Fotoausstellung auf LKW-Plane mit Bildern von Joachim Rieger, die von Mai bis September 2022 an den Stadtmauern hing, wurden inzwischen Taschen, Mäppchen und Co hergestellt. Der Fotograf Joachim Rieger hatte den Wiederaufbau in Bad Münstereifel begleitet und ihre Bürger porträtiert. Aus den Fotoplanen sind nun traumhafte große und kleine Taschen, Einkaufstaschen, Brustbeutel und Schüttelmäppchen, Tablet und Laptophüllen entstanden. Kein Teil sieht wie das andere aus, da immer unterschiedliche Planen benutzt wurden. So finden sich Taschen mit gelben Sonnenblumen, Baggern, Tellerstapeln, Karnevalisten, Weihnachtsbuden, Schlamm, Schildern, Toiletten, Straßenbarrieren, natürlich Fachwerkhäusern und unzähligen anderen Motiven. Die Beschäftigten der Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Bruchsal haben diese gefertigt und dabei ein unglaublich gutes Händchen bewiesen. Die Taschen sind wunderbar ansprechend, teils sogar irritierend. Wo gibt es sonst eine Einkaufstasche mit einer Straßenbarriere auf der einen Seite und einem Kruzifix auf der anderen? Auch der zusammengeschobene Fußballrasen von Schönau ist so verewigt worden. Aufgrund des Materials sind die Taschen unverwüstlich. Wir haben uns erlaubt, Mindestspenden auf den Werken anzugeben, damit wir die Fertigungskosten gedeckt bekommen. An folgenden Stellen kann man diese schönen Geschenke finden: Bottega, Erftgold, Ladylike und Café Marielle (hier finden sich alle Taschen, auf denen Bürger der Stadt abgebildet sind!). Die kleinen und großen Geschenke sind für 9,- bis 39,- Euro zu haben. Wer zuerst kommt, hat die größte Auswahl. Ein möglicher Überschuss kommt komplett der Bürgerstiftung zugute. Viel Spaß mit den Erinnerungen.

Der Vorstand der Bürgerstiftung Bad Münstereifel

Scroll to Top