Unterstützung bei Gebäudeschäden

Geldscheine

Nachdem die Bürgerstiftung Bad Münstereifel schon verschiedene Hilfsprogramme für Hochwassergeschädigte erfolgreich durchgeführt hat, wird nun ein neues Programm für Gebäudeschäden aufgelegt. Es geht uns darum, Privatpersonen aus Bad Münstereifel (mit allen Ortsteilen) in einem schnellen und unbürokratischen Verfahren für Schäden an selbstgenutzten Immobilien mit bis zu 5.000,- € zu unterstützen (Gewerbetreibende darf die Bürgerstiftung als gemeinnützige Organisation nicht fördern). Die Förderungsvoraussetzungen ergeben sich aus dem Antragsformular. Die Gelder werden im sog. Windhundverfahren verteilt, d.h. es können nur so lange Anträge bewilligt werden, wie noch Mittel zur Verfügung stehen. Das Gesamtbudget des Programms beträgt ca. 1 Mio. €. Das Antragsformular finden Sie hier:

Der Vorstand der Bürgerstiftung

Scroll to Top